Sporthalle

Standortvariante C

Diese Variante käme südlich des Hermen-Parkplatzes auf die bestehende Spielwiese zu stehen...

Diese Variante käme südlich des Hermen-Parkplatzes auf die bestehende Spielwiese zu stehen.

VorteileNachteile
+ Nutzung/Anbindung Hermen-Parkplatz– Teilverlust Rasenspielfeld und Kosten für Ersatz Rasenspielfeld
+ Verkehrserschliessung– Distanz/ Anbindung an Schulanlage
 – Erschliessung via Quartierstrasse (Hermenweg)
 – Landverbrauch (neues Aussenspielfeld)
 – Ersatzpflanzung objektgeschützte Obstbäume
 – Satellitenlösung
Blick vom Rasenspielfeld Richtung Hermen-Parkplatz
Standortvariante C

Dokument

Machbarkeitsstudie_Sporthalle

Standortvarianten
Standortvarianten Sporthalle A – E

 

Haben Sie Fragen oder eine Anregung zur Standortvariante C? Schreiben Sie unten ins Kommentarfeld.


3 Kommentare zu “Standortvariante C

  1. baumannlukas

    Wieso hat man die Variante „C-West“ nicht geprüft? Sprich, die Turnhalle auf dem Rasenspielfeld ganz nach Westen zu platzieren, bis an den Rand der „Entwicklungsfläche Schule“. So wäre die Turnhalle ideal nahe bei der Schule und eine ideale Ergänzung der bestehenden Aussenanlagen (Roter Platz, Rennbahn, Rasenspielfeld). Der bestehende Turnhallenparkplatz „Hermen“ könnte entsprechend genutzt werden und die Turnhalle wäre mit der bestehenden Infrastruktur ideal erschlossen – es wäre nur eine kleine Zulieferstrasse zwischen Parkplatz und Turnhalle nötig. Die Rennbahn könnte man ebenfalls am heutigen Standort stehen lassen. Das heutige Rasenspielfeld könnte man entweder um 90 Grad drehen und zwischen Parkplatz und Turnhalle einfügen oder südlich der Turnhalle anlegen. (Die Beleuchtung des Sportplatzes muss ja vermutlich sowieso bald erneuert werden und könnte somit gleich am neuen Standort ausgeführt werden. Dies würde also einen grossen Teil der Kosten bereits bezahlen. Und ich denke ein Rasen anzulegen sollte sonst nicht allzuviel kosten.) Die Fläche zwischen Parkplatz und der Turnhalle könnte man auch für die Ersatzpflanzung der Bäume verwenden (wenn der Fussballplatz südlich der Turnhalle zu liegen kommt) und somit sogar einen kleinen Park für die Bevölkerung einrichten. Mit dieser Variante wären also etliche Nachteile der Variante C verschwunden und dafür viele neue Vorteile entstanden!

    Liken

    • Katja Früh Haas

      Hoi Lukas
      Danke für Deinen Input. Die von Dir erläuterte Variante wurde ganz anfänglich in Betracht gezogen und dann verworfen. Örtlich wäre das ja dann dort, wo letztes Mal das Jugendfestzelt aufgestellt wurde. Diese Variante „zerschneidet“ die räumliche Gesamtgestaltung der Schulanlage und bietet für die funktionale Eingliederung der Anlage geringe Qualität.
      Die Kosten für die Erstellung eines neuen befahrbaren Trasses für eine Zufahrt der Blaulicht-Organisationen und als Zulieferung an die Sporthalle werden auf Grund von Erfahrungswerten mit 40.-/m2 ausgewiesen.
      Betreffend Komplettversetzung oder Drehung um 90° der Aussenspielwiese haben wir uns in der Sporthallenkommission sowie im Gemeinderat – ungeachtet der Standortvarianten – auch Gedanken gemacht und durch Fachplaner Abklärungen treffen lassen. Eine Drehung um 90° ist was die Ausrichtung betrifft suboptimal. Die Erstellung eines neuen Feldes auf bewiestem Ackergrund bedeutet eine Investition von rund einer halben Million – ganz so einfach, wie wir als Laien uns das jeweils vorstellen, ist es oft nicht. Die bestehende Beleuchtungsanlage ist gut und muss in den nächsten Jahren nicht ersetzt werden. Die Gesamtanlage wird laufend im Unterhalt mit einem geringen Aufwand in Stand gehalten.
      Wir sehen uns ja kommende Woche betreffend Einladung des Gemeinderates an die anwohnenden Grundeigentümer – gerne stehen wir für Anliegen und detaillierte Fragen zur Verfügung.
      Beste Grüsse
      Katja Früh Haas
      Gemeinderätin

      Liken

      • Lukas Baumann

        Hallo Katja

        Vielen Dank für deine Erklärungen, hier im Blog, wie auch im Gespräch. Ich kann nun nachvollziehen wieso mein Vorschlag (neuer Standort C-West) nicht optimal wäre und daher gar nicht erst weiterverfolgt wurde. Deine Argumente zu den weiterführenden Überlegungen haben mich überzeugt.

        Vielen Dank für euren Einsatz!

        Gruss
        Lukas

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: