Allgemeines

Ausbau kantonale Radroute R550

Drei Teilprojekte, ein Radweg zwischen Staufen und Seon

Das Projekt für eine direkte Radwegverbindung zwischen Staufen und Seon ist schon lange in der Planung. Vergangene Woche ist nun die ersehnte Baustartsitzung erfolgt.
Der Ausbau der kantonalen Radroute Staufen-Lenzburg-Seon wird abschnittweise realisiert. Der Baubeginn des ersten Abschnitts auf dem Gemeindegebiet Staufen erfolgt am 14. Oktober 2019.
Der Seenerweg wird für den Ausbau des Rad- und Gehwegs, sowie für den Werkleitungsbau abschnittsweise gesperrt. Der Langsamverkehr wird via Holzgasse umgeleitet (siehe Abbildung 1).

Abbildung 1: Umleitung via Holzgasse,
Quelle F. Preisig AG

Die Zufahrt zu angrenzenden Privatliegenschaften, zum Holzschopf sowie zur Reitanlage ist während der Bauphase gewährleistet.
Die geplante Bauzeit beträgt acht Wochen.

2 Kommentare zu “Ausbau kantonale Radroute R550

  1. Danke für die Infos! Leider kann man das Bild der Umleitung nicht sehen. Und aus reiner Neugier: was bedeutet dieser Ausbau eigentlich genau? Wird der Seenerweg geteert? Radfahren kann man ja auch jetzt, und habe nirgends Infos dazu gefunden bis jetzt.

    Liken

  2. Denise Berger-Widmer

    Besten Dank für die Rückmeldung und Merci für die Geduld.
    Die Abbildung ist neu eingepflegt und ich hoffe, dass diese nun ersichtlich ist.

    Die Radroute dient primär dem Langsamverkehr (per Fuss, auf Rädern oder auf Rollen). Zusätzlich wird diese aber auch durch land- & forstwirtschaftliche Fahrzeuge benutzt. Die kantonale Radroute Staufen-Lenzburg-Seon wird geteert um den unterschiedlichen Bedürfnissen gerecht zu werden und möglichst komfortabel befahrbar zu sein.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: