Sporthalle

Schneeglöggli lüüt, de Früelig chont no hüt!

«Rettungsaktion» vor dem Baubeginn der neuen Sporthalle

Auf der Wiese, wo die Sporthalle gebaut werden wird, blühen Schneeglöckchen. Der Text von Karin Pirroncello und die Fotos von Corina Schürmann und Katja Früh berichten über die Aktion, wie die Frühlingsblumen ein neues Zuhause fanden.


Bevor die Bagger zum Baustart der neuen Sporthalle auffahren werden, begaben sich diese Woche die Kinder des Kindergartens Ausserdorf mit Stechgabel und Schaufel zur grossen Wiese und retteten einigen der dort wunderschön blühenden Schneeglöckchen das Leben. Ganze Schneeglöckchenfamilien, sogenannte «Tuffs», wurden ausgestochen.
Danach durfte jeder kleine Gärtner und jede kleine Gärtnerin ein Pflänzchen sorgfältig und fachgerecht in ein Blumentöpfchen einpflanzen. Stolz wurden am Ende des Unterrichts die Schneeglöckchen von den Kindern nach Hause getragen und haben so ein neues Zuhause gefunden. Einige der «Tuffs» fanden unweit der Wiese im Garten des Kindergartens einen neuen Standort und werden dort hoffentlich jedes Jahr im Frühling neu erblühen. Somit konnte das seit den Skiferien behandelte Thema «Schneeglöckchen» mit einem schönen und lehrreichen Erlebnis abgeschlossen werden. Übrigens: Auch einige Regenwürmer wurden gerettet!

Schneeglögglilied der Aargauer Mundartschriftstellerin Sophie Haemmerli-Marti

1 Kommentar zu “Schneeglöggli lüüt, de Früelig chont no hüt!

  1. Marlen Glauser

    Ich habe mich sehr gefreut, dass mein Enkel, mir die Schneeglöckli gebracht hat. Wir haben sie dann zusammen in meinem Garten eingepflanzt.
    Das war eine Freude für ihn und mich

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: