Schulhaus Zopf

Auch das Schulhaus Zopf erhält die Baubewilligung

Baustart im Sommer 2021

Kurz nach der Sporthalle konnte am 20. Mai 2021 der Gemeinderat auch für das Schulhaus Zopf die Baubewilligung erteilen. Nach Erreichen der Rechtskraft Ende Juni soll zuerst mit dem Bau der Werkleitungen begonnen werden. Ab August startet dann der eigentliche Bau des Schulgebäudes. Grosses Ziel ist es, auf Sommer 2022 die vier Schulräume mit Nebenräumen der Schule zu übergeben.

Eine spezielle Herausforderung bedeutet die Fundation des Gebäudes. Statt ähnlichen geologischen Verhältnissen mit einer dünnen Humusschicht und dann Kies wie bei der benachbarten Sporthalle, ist auf dem Baugrund eine sehr dicke Humusschicht vorhanden. Das bedeutet einerseits viel mehr Aushub und Wiederauffüllen mit stabilem Material für die Bodenplatte und andererseits höhere Kosten.

Die Umgebung wird naturnah gestaltet. Dabei wird sowohl ein Spielplatz für die Kinder, wie auch ein neuer Gemeindeplatz entstehen.

Die stark wachsende Schar der Kinder in Staufen freut sich mit ihren Lehrpersonen sehr auf das neue Schulhaus Zopf.


Beitragsbild: Mahlstein aus der ehemaligen Kartonagefabrik in Lenzburg. Dieser Granitstein mit 180 cm Durchmesser wird in die Umgebungsgestaltung des Schulhauses integriert werden.

0 Kommentare zu “Auch das Schulhaus Zopf erhält die Baubewilligung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: