Allgemeines

Jungbürgerfeier

Die Jahrgänge 2002 und 2003 wurden ins Bürgerrecht aufgenommen

Bei herrlichem Sonnenschein erfolgte am vergangenen Freitagabend das Fahrtraining mit den Segways auf dem Schulhausplatz. Schnell gewannen die 25 jungen Frauen und Männer Sicherheit mit den wendigen Fahrgeräten und auf ging es -in Gruppen mit geschulten Guides -zur elektronischen Schnitzeljagd (Actionbound). Vier mögliche Touren innerhalb von Staufen standen den Jugendlichen zur Verfügung. Der anschliessende Pizza-Plausch im Zopfhuus –mit prägnanter, humorvoller Ansprache über Rechte und Pflichten von Ammann Otto Moser –endete nach mitternächtlicher Zeit. Einmal mehr ein toller Event mit den jüngsten Stimmbürger*innen unseres Dorfes. Der Anlass wurde durch die Kulturkommission und die Gemeindeverwaltung organisiert. (Text Katja Früh)

Ein paar Impressionen von der Fahrt mit den Segways

0 Kommentare zu “Jungbürgerfeier

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: