Schulhaus Zopf

Baustelleneröffnung Schulhaus Zopf

Auf Sommer 2022 soll das neue Schulhaus in Betrieb genommen werden.

Am Mittwoch, 15. September konnten Kindergarten- und Unterstufenkinder die Baustelle des Schulhaus Zopf feierlich eröffnen. Zusammen mit Vertretern von Schulpflege, Schulleitung, Gemeinderat und Totalunternehmer feierte die Schülerschar den grossen Moment für Staufen. Bereits auf das kommende Schuljahr 2022/23 soll das Gebäude mit vier Kindergartenklassen bevölkert werden.

Gemeinderat Gallus Zahno stellte den Kindern den Architeken, Sandro Elmer (BEM-Architekten) und den Holzbauer Marc Huggenberger (Schäfer Holzbautechnik) vor. Er übergab dem Planer und dem Totalunternehmer je ein Staufner-Fähnli, mit der Bitte damit guten Wind für das Projekt zu machen.
Marc Huggenberger überreichte den beiden anwesenden Klassen eine ‚Garette‘ gefüllt mit vielen Bauwerkzeugen und Bauklötzen. Die Kindern sind aufgerufen, von der Baustelle Zeichnungen zu machen und dem Architekten und Holzbauer als Qualitätskontrolle zur Verfügung zu stellen.

Fotos von Mirjam Stutz

Kinder aus dem Kindergarten und der Unterstufe haben je ein tolles Lied zur Baustelleneröffnung vorgetragen.

Znüni, Znüni, Znüni – baue git halt Appetit
Ein Baggerfahrer möcht ich sein, ja das wäre fein

0 Kommentare zu “Baustelleneröffnung Schulhaus Zopf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: